PLC 7100 noch schneller als sein Vorgänger!

Mit Freigabe des PLC 7001 wird eine neue Ära in der SPS Welt anbrechen, die erste Single-Chip-SPS der Welt.

Dieser erste SPS-Prozessor wird alle Teile einer konventionellen SPS-Struktur in einem Chip zur Verfügung stellen. Dabei werden nicht nur die SPS-spezifischen Funktionen wie der SPS-Core (PLC 7000), das I/O-Modul, der Peripherie-Bus und die seriellen Kommunikationsschnittstellen integriert sein.

Der PLC 7100 beinhaltet einen Arm9 Core-Prozessor mit SDRAM-Ethernet-Interface, sowie SPS-Anwenderspeicher und vieles mehr.

Die Performace des Bausteins wird als Single-Chip bereits die obere Leistungsklasse, verglichen mit der S7 – 400 von Siemens, erreichen. Die Versorgungsspannung beträgt 1,3V und die Verlustleistung wird bei ca. 0,9W liegen.

Dieser Baustein ist geeignet für alle Klein- und Mittelapplikationen bis zu einer SPS- Speichergröße von 128kByte.

Lieferbar wird dieser Baustein im dritten Quartal 2007 sein. Ein dazugehöriges EVA-Board wird im dritten Quartal 2007 zur Verfügung stehen.

Quelle: http://www.pressebox.de/pressemeldungen/profichip-gmbh/boxid/99883

Copyright © 2018Europe/Berlin09 SPS & CAD AUTOMATION P.O.G. GmbH - SPS-Programmierung, CAD-Konstruktion und Industrielle Automation. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.