Der indische Ableger

Die SPS IPC Drives geht nach Indien: In 2015 führen die Messe Frankfurt Trade Fairs India und die Mesago Messe Frankfurt die Messemarke SPS IPC Drives auf dem indischen Markt ein.

Nach Meinung der Veranstalter ist der Zeitpunkt ideal, um von den Geschäftschancen quer über alle vertikalen Märkte der Automatisierungsindustrie in Indien zu profitieren. Die neue Messe 'SPS Automation India – Driving manufacturing processes of the future' soll diese Entwicklung unterstützen.

Die Fachmesse wird – wie die Mutterveranstaltung SPS IPC Drives in Nürnberg – eine breit gefächerte Palette von Produkten, Systemen und Dienstleistungen präsentieren. Die SPS Automation India findet vom 5. bis 7. Februar 2015 im Mahatma Mandir Convention and Exhibition Centre in Ahmedabad, Gujarat, statt.

Die indische Automatisierungsindustrie, deren Volumen derzeit auf 120 Mrd. INR (entspricht 2 Mrd. US-Dollar) geschätzt wird, verzeichnet ein jährliches Wachstum von 12 Prozent. Im Zuge der Entwicklung des indischen Marktes ist auch die Notwendigkeit einer größeren Wettbewerbsfähigkeit im Hinblick auf Produktivität, Rentabilität, Sicherheit und Nachhaltigkeit der Fertigungsprozesse gewachsen.

Quelle: http://www.computer-automation.de/steuerungsebene/steuern-regeln/artikel/103557/ 

Meinrad Happacher

 

Copyright © 2018Europe/Berlin07 SPS & CAD AUTOMATION P.O.G. GmbH - SPS-Programmierung, CAD-Konstruktion und Industrielle Automation. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.